116 117: Warum jeder diese Telefonnummer kennen sollte

Thema am 12.10.2017
Array

Wer die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 bislang noch nicht kennt, sollte sich diese dringend notieren. Denn unter dieser Nummer erreicht man auch außerhalb der Praxiszeiten einen Arzt und muss nicht in die Notaufnahme ins Krankenhaus. Da gehören laut interner Recherchen der Kassenärztlichen Vereinigung zwei Drittel der Fälle auch gar nicht hin, weil es eben keine Notfälle, sondern Bagatellfälle sind. Diesen Unterschied gilt es, allein anhand der Telefondiagnose, zu erkennen. Daher sitzen am anderen Ende der Leitung der 116 117 auch Rettungssanitäter oder anderweitig medizinisch geschultes Personal. Die Kassenärztliche Vereinigung unterhält 43 Anlaufstellen im Land, um außerhalb der Sprechstundenzeiten Patienten zu behandeln und die Notaufnahmen zu entlasten. 1.450 Ärzte sind angeschlossen.

Krisendienst Kreis Schleswig-Flensburg

Unter der Telefonnummer 04621 988404 kann jeder Bürger des Kreises Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg telefonische Hilfe und Beratung bei persönlichen Krisen oder seelischen Notlagen nachts und am Wochenende erhalten. Der psychosoziale Krisendienst, der vom Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg gefördert wird, bietet jedem Bürger eine kostenlose Beratung. So kann sehr schnell auf Krisen in Familie und Nachbarschaft oder bei Betroffenen reagiert werden, ehe diese sich gefährlich zuspitzen oder verschleppt werden. 

Sie erreichen den Krisendienst:

montags bis freitags von 19.00 bis 7.00 Uhr 
und von Freitag 19.00 Uhr bis Montag 7.00 Uhr durchgängig 
unter der Telefonnummer 04621 988404.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH