EU-Fangquoten für 2018 in der Ostsee präsentiert – Drastische Einschnitte beim Hering

Thema am 10.10.2017
Array

Rund 20 Stunden wurde verhandelt und Dienstagmorgen haben die EU-Minister dann ihren Kompromiss für die Fangquoten in der Ostsee präsentiert. Drastische Einschnitte gibt es für die schleswig-holsteinischen Fischer beim Hering: Die Gesamtfangmenge für 2018 wurde um 39 Prozent gesenkt. Damit sich der Bestand erholen kann, so das Argument der Politiker. Kritiker halten die Maßnahmen hingegen für völlig verfehlt.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH