Karl-May-Spiele 2017 mit Mathieu Carrière und Alexander Klaws

Thema am 17.02.2017

Schauspielstar Mathieu Carrière wird den kaltblütigen General Douglas spielen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Von der Liane aufs Pferd: Der 33-jährige „Tarzan“-Musicalheld Alexander Klaws wird in der Titelrolle als Old Surehand bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg durch die Arena am Kalkberg reiten. Premiere von „Old Surehand“ ist am 24. Juni, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. Schauspielstar Mathieu Carrière spielt den kaltblütigen General Douglas. Für den 66-Jährigen bedeutet dies die Rückkehr nach 17 Jahren zu den Karl-May-Festspielen. Damals verkörperte er den Ölprinzen.

Als bildschöne Comanchin Lea-thsina (Weiße Feder) ist Sila Sahin dabei. Die 31-Jährige ist bekannt aus Telenovelas wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder „Verbotene Liebe“. Als Apachenhäuptling Winnetou wird Jan Sosniok die fünfte Saison im Freilichttheater für Gerechtigkeit sorgen. „Old Surehand“ steht bis zum 3. September auf dem Programm. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg mit 366.369 Zuschauern zum vierten Mal in Folge einen Besucherrekord.

dpa

> Zur Pressemitteilung der Karl-May-Festspiele

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH