Kontrollgruppe „Autoposer“ zieht Tuner aus dem Verkehr

Thema am 12.10.2017
Array

In Hamburg macht eine neue Kontrollgruppe Jagd auf Autoposer. Das Phänomen der Krachmacher-Paraden und unerlaubten Rennen sorgt in Hamburg schon seit längerem für Ärger. Oft sind die Autos dafür gezielt manipuliert worden. In bestimmten Fällen bleibt es übrigens nicht bei der Ordnungswidrigkeit - entdecken die Fahnder verdächtige Einträge im Fahrzeugschein, droht eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Bei den Übeltätern handelt es sich oft gar nicht um die Eigentümer der Fahrzeuge. Diese sind oft gemietet oder geleast. Seit September sind die Ermittler unterwegs und am Donnerstag wurden erste Ergebnisse präsentiert.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH