Kürbissaison gestartet: Familie Benett lädt wieder zu traditionellem Fest nach Lübeck

Thema am 13.09.2017
Array

Die Kürbissaison im Norden beginnt wieder. 30 Sorten werden in Schleswig-Holstein angebaut und ein Teil davon wächst bei Harald Benett in Lübeck-Israelsdorf. Das alljährliche Kürbisfest findet dort auch dieses Jahr wieder statt: am 17. September in der Waldstraße 50a. Das Durcheinander von Sonne und Regen in diesem Sommer hat allen Kürbissen nicht geschadet, im Gegenteil: dem bekannten Hokkaido hat es sogar besonders gefallen. Fest und fleischig ist er in diesem Jahr und besonders praktisch ist, dass man ihn nicht schälen muss. Mit Zwiebeln und Kartoffeln kann man ihn beispielsweise andünsten, dann kochen und eine leckere Suppe daraus zaubern. Gewürze können nach Belieben eingesetzt werden, doch Kürbisbäuerin Kirsten Benett empfiehlt Curry, Ingwer oder Kürbiskernöl.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH