Kuriose Wandergruppe: Drei Menschen und vier Lamas auf Deutschlandtour

Thema am 07.06.2017
Array

Ein Bayer und ein Ehepaar aus Österreich haben sich mit vier Lamas als Lasttieren zu Fuß auf den Weg von Passau in den Norden gemacht. Die kuriose Reisegruppe macht eine Deutschlandtour vom Bodensee nach Fehmarn und zurück. Willi Schimmer und das Ehepaar Treichl sind bereits seit März unterwegs und sie wollen insgesamt eine Strecke von 3.200 Kilometern zurücklegen. Rund 20 Kilometer legen die Lama-Wanderer täglich zurück. Über Pfingsten erreichte die Truppe Fehmarn, den Wendepunkt der Deutschlandreise. Über Travemünde geht es nun wieder zurück Richtung Passau. Das Reiseziel für 2018 ist auch schon klar: Die ursprünglich aus Südamerika stammenden Zotteltiere sollen Dänemark kennenlernen.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH