„Model United Nations of Hamburg“: Schüler simulieren Betrieb der Vereinten Nationen

Thema am 06.10.2017
Array

Als Außenstehender fragt man sich manchmal, warum Politiker sich so schwertun, Lösungen zu finden. Rund 300 Hamburger Schülerinnen und Schüler erleben derzeit, was es so schwierig macht. Sie simulieren beim „Model United Nations of Hamburg“ den Betrieb der Vereinten Nationen. Die Oberstufenschüler verhandeln dabei über weltpolitische Themen und versuchen, Kompromisse zu finden – eben ganz nach dem Vorbild der Vereinten Nationen. Ihr Gymnasium Meiendorf wird zum UN-Hauptgebäude am East River in New York. Eine Lehrstunde in Sachen Demokratie und Toleranz.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH