Rolling Stones in Hamburg: So war das Mega-Konzert im Stadtpark

Thema am 11.09.2017
Array

1965 haben die Rolling Stones das erste Konzert in Hamburg gegeben. Damals traten sie in der Ernst-Merck-Halle auf dem heutigen Messegelände auf. Am Samstag waren 82.000 Zuschauer im Stadtpark dabei. Bei dem Konzert der Superlative spielten die Stones all ihre alten Hits, aber auch neuere Songs. Am Ende der zweieinhalb Stunden hatte Frontmann Mick Jagger einige Kilometer auf der Bühne zurückgelegt und die Fans glücklich gemacht.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH