Sperrung von Lübecker Dankwartsbrücke verärgert Barkassen-Betreiber

Thema am 13.07.2017
Array

In der Stadt Lübeck sind oder waren diverse Brücken marode und an einigen wird noch gebaut. Die Bewohner der Stadt ereilte am Donnerstag die nächste Hiobsbotschaft: Bei der bereits für Fußgänger und Radfahrer gesperrten, über 100 Jahre alten Dankwartsbrücke, die über die Trave führt, dürfen nun auch keine Schiffe mehr darunter durchfahren, wegen bestehender Einsturzgefahr. Diese Entscheidung erzürnt vor allem die Betreiber von Ausflugsfahrten. Einige Barkassen können bei Niedrigwasser jetzt nicht mehr auslaufen. Dank der Sperrung müssen die Ausflugsschiffe mitten in der Hochsaison einen erheblichen Umweg machen, der gesamte Fahrplan wird geändert werden müssen und Verluste drohen. Eine Lösung könnte der Abriss der Dankwartsbrücke sein. Bis dahin gilt: Durchfahrt verboten.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH