Supernase Matz: Artenschutzspürhund kontrolliert Koffer auf illegale Souvenirs

Thema am 13.11.2017
Array

Am Flughafen Hamburg beschäftigt der Zoll rund 190 Mitarbeiter und einer davon hat ganz besondere Fähigkeiten. Matz, die Supernase ist als Artenschutzspürhund auf illegale Souvenirs spezialisiert und kontrolliert gemeinsam mit seiner Hundeführerin und Zolhauptsekretärin Sina Tillschneider das ankommende Gepäck. Bei rund 16 Millionen Passagieren pro Jahr kommt einiges an Arbeit zusammen. Durchschnittlich schafft Matz drei Flugzeuge pro Tag. Das sind ungefähr 1.000 Koffer pro Schicht. Wird der Hund fündig, „friert“ er augenblicklich ein. Artenschutz wird groß geschrieben am Hamburger Flughafen. Sina und Matz sind ein starkes Team. Die kleine Supernase hat es drauf. Das Erfolgsrezept: Eine gute Ausbildung und ständiges Training.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH