Taxifahren in Hamburg wird deutlich teurer

Thema am 20.04.2017
Array

Taxifahren in Hamburg wird ab Juni offenbar deutlich teurer. Nach Medienberichten soll es unter anderem einen neuen Tarif für die Hauptverkehrszeiten geben: Eine Kurzfahrt wird dann um zwölf Prozent teurer, der Preis steigt auf 16,50 Euro. Bei einer 20-Kilometer-Fahrt kommen 4,25 Euro obendrauf. Außerdem kann für Fahrten bis zwölf Kilometer ein Festpreis von 30 Euro vereinbart werden. Die zuständige Wirtschaftsbehörde und auch die Taxiverbände wollten die neuen Preise am Donnerstag noch nicht bestätigen – für Anfang Mai wird aber der offizielle Beschluss erwartet.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH