Warnstreik: Mitarbeiter bilden Menschenkette um Telekom-Zentrale

Thema am 11.04.2018
Array

Rund 600 Mitarbeiter der Telekom aus Hamburg und Schleswig-Holstein haben am Mittwoch für höhere Löhne demonstriert. Sie bildeten eine Menschenkette rund um die Zentrale in der City Nord. Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt, sowie 75 Euro mehr für die Auszubildenden. Die Telekom hat seinen bundesweit 62.000 Mitarbeitern maximal zwei Prozent mehr Lohn geboten. Mittwoch hat die vierte Tarif-Verhandlungsrunde begonnen. Sollte es zu keiner Einigung kommen, hat Verdi weitere Arbeitskampfmaßnahmen angekündigt.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH