Zug bei Rendsburg entgleist – keine Verletzten

Thema am 13.02.2018
Array

Im Rendsburger Bahnhof ist am Dienstagmorgen ein Zug entgleist. Dadurch kam es den ganzen Tag über zu Verspätungen und Zugausfällen im Regionalverkehr. Betroffen waren die Verbindung Kiel – Husum und Hamburg – Flensburg. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Der Zug war gegen 6 Uhr bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof über eine Weiche gefahren und dann entgleist. Warum es bei niedriger Geschwindigkeit dazu kommen konnte, untersucht jetzt die Bundespolizei.

Weitere Videos

Hol dir die neue SAT.1 REGIONAL APP
© Sat.1 Norddeutschland GmbH