Der Landreporter bei der Reeternte in Lübeck

Thema am 20.01.2017
Array

Reet war eines der ersten Bedachungsmaterialien der Menschen. Die ersten nachgewiesenen Reetdächer gab es bereits 4.000 vor Christus. In Schleswig-Holstein gibt es mittlerweile nur noch wenige Bauern, die Reet anbauen. Einer von ihnen ist Harald Benett aus Lübeck. Er hat das Handwerk von seinem Vater gelernt und erntet in vierter Generation. Bis Ende Februar findet die Ernte noch statt. Unser Landreporter Phillip Kamke hat sich auf den Weg nach Lübeck gemacht, um mal kräftig mit anzupacken. Und es ging gleich richtig zur Sache: 3,5 Hektar galt es auf dem Feld zu ernten. Die Aufgabe des Landreporters war es übrigens, die fertigen Bunde aus dem Mähwerk zu nehmen und auf der Maschine Marke Eigenbau zu stapeln.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH