13-jährige Hamburgerin begeistert Coaches bei „The Voice Kids“

Thema am 13.02.2017
Array

Am Sonntagabend konnte man auf SAT.1 wieder bei der Musikshow „The Voice Kids“ mitfiebern. Wie schon in den letzten Staffeln war es auch diesmal wieder überwältigend, wie gut die jungen Talente singen können. Eine 13-jährige Hamburgerin konnte alle vier Coaches begeistern: Grace hat mit ihrer tollen Stimme die Blind Auditions gerockt. Doch hinter der fröhlichen Fassade steckt auch eine bewegende Geschichte: Von der Geburt an hat sie einen Hirntumor, der auf ihren Sehnerv drückt. Doch Grace ließ sich davon nie einschüchtern und lebt ihr Leben so, wie sie es möchte. Auch von ihrer Familie und ihren Freunden bekommt sie hundertprozentige Unterstützung – auch für die nächste Runde bei „The Voice Kids“.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH