Abschlussbericht zum „Friesenhof“-Untersuchungsausschuss veröffentlicht

Thema am 15.03.2017
Array

Der Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses zur Klärung der Missstände in der Jugendeinrichtung Friesenhof ist am Mittwoch veröffentlicht worden. Die massiven Vorwürfe gegen das pädagogische Personal und die Heimaufsicht haben sich nicht bestätigt. Jedoch soll es einzelne, nicht zu tolerierende Übergriffe gegeben haben. Der Untersuchungsausschuss hat insgesamt 62 Sitzungen abgehalten, 27 davon waren öffentlich.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH