Aktion „Wi mookt dat!“: Landjugendliche verschönern in 72 Stunden ihre Dörfer

Thema am 19.05.2017
Array

Alle vier Jahre engagieren sich Landjugendliche unter dem Motto „Wi mookt dat!“, um ehrenamtlich innerhalb von 72 Stunden ein Projekt in ihrer Region zu realisieren. Die besondere Herausforderung dabei ist, dass die Gruppen die Aufgaben, die sie erledigen müssen, erst kurz bevor es losgeht erhalten. Am Freitag wurde der Startschuss gegeben. Rund 1.000 Jugendliche aus allen Kreisen Schleswig-Holsteins machen mit, dazu sind 37 Ortsgruppen an der Aktion beteiligt, die von Sponsoren unterstützt wird. Die Ortsvorsteher können durchaus stolz auf ihre Landjugend sein, die tapfer dem Zeitdruck standhält.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH