Glyphosat-Diskussion: Grüne fordern Ende für umstrittenes Pflanzenschutzmittel

Thema am 16.11.2017
Array

Der Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat in der Landwirtschaft hat im Kieler Landtag zu heftigen Diskussionen geführt. Während sich CDU und FDP gegen ein striktes Verbot des Unkrautvernichters aussprechen, wollen die Grünen Koalitionspartner ein schnelles Ende des Glyphosat-Zeitalters. Die Opposition forderte die Landesregierung auf, sich über den Bund für einen europaweiten Ausstieg einzusetzen. Der Unkrautvernichter steht im Verdacht, Krebs zu verursachen. Die EU-Kommission will im Dezember entscheiden, ob das umstrittenen Pflanzenschutzmittel europaweit verboten wird oder für fünf weitere Jahre auf dem Markt bleiben darf.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH