Holstein Kiel fährt mit viel Selbstvertrauen nach Nürnberg

Thema am 16.11.2017
Array

Zweitligist Holstein Kiel fährt mit viel Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel beim Tabellenvierten, dem 1. FC Nürnberg. Nach dem 3:0-Sieg gegen Dynamo Dresden hoffen die Störche auch in Nürnberg den zweiten Tabellenplatz zu festigen oder sogar Tabellenführer zu werden. Beide Mannschaften gehören zu den offensivstärksten der zweiten Liga. Die „Störche“ sind seit sieben Ligaspielen unbesiegt. Anstoß ist am Samstag um 13 Uhr in Nürnberg.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH