Soulsänger Stefan Gwildis liest Roman-Klassiker „Der Schimmelreiter“

Thema am 17.03.2017
Array

Stefan Gwildis ist der Mann mit der Soulstimme des Nordens. Er ist ein echter Hamburger Jung, der auch die See liebt. Ab Samstag geht er wieder auf Tour, erstmals nicht als Musiker, sondern als Vorleser. Der 58-Jährige widmet sich einem echten Klassiker: Er liest „Der Schimmelreiter“ des Husumer Dichters Theodor Storm. Das Stück ist fast 130 Jahre alt und gilt als der norddeutsche Roman schlechthin. Doch auch, wenn Stefan Gwildis ihn sehr gerne vorliest, ganz ohne das Singen geht es dann doch nicht.


> Hier finden Sie die kommenden Tour-Termine von Stefan Gwildis

Im Herbst können Sie Stefan Gwildis noch einmal live erleben: 

29.09.2017 Schenefeld (Jokus/Forum) 
02.10.2017 Lübeck (Kulturwerft Gollan) 
06.10.2017 Heide (Stadttheater) 
08.10.2017 Glücksburg/Ostsee (Strandhotel) 
09.10.2017 Amrum (Norddorf Gemeindehaus) 
13.10.2017 Wacken (Zum Wackinger) 
14.10.2017 Plön (Schloss) 
15.10.2017 Schleswig (Heimat Freiheit) 
20.10.2017 Aurich (Stadthalle) 
21.10.2017 Husum (NCC) 
26.10.2017 Norderstedt (TriBühne) 
27.10.2017 Kiel (Güterbahnhof) 
10.11.2017 Neumünster (Altes Stahlwerk) 
16.11.2017 Eckernförde (Stadthalle) 
18.11.2017 Wilster (Colosseum)

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH