Tradition seit 1356: Das Matthiae-Mahl im Hamburger Rathaus

Thema am 17.02.2017
Array

Freitagabend erreicht Hamburg seinen absoluten Jahreshöhepunkt, was Tradition und Festlichkeit angeht: Das Matthiae-Mahl, das älteste Festmahl der Welt, findet wieder im Rathaus statt. Bürgermeister Olaf Scholz erwartet über 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft. Dieses Jahr sind unter anderem Deutschlands neuer Außenminister Sigmar Gabriel oder der kanadische Premier Justin Trudeau als Ehrengast dabei. Ein Frauenschwarm schlechthin. Bei der Senatspressestelle wurde zuletzt sogar häufiger angefragt, ob man ein Selfie mit Trudeau machen dürfe. Der Große Festsaal im Hamburger Rathaus steht bereit, doch was am Ende auf den Tellern der Gäste landet, wird gehütet wie ein Staatsgeheimnis.

Weitere Meldungen

© Sat.1 Norddeutschland GmbH